Start Veranstaltungen

Veranstaltungen

Der Jean-Monnet-Lehrstuhl richtet im Rahmen des Projektes "Die Europäische Union jenseits der Krisen" zahlreiche Veranstaltungen aus. Auf dieser Seite finden Sie Veranstaltungsankündigungen, Fotos und Berichte vergangener Veranstaltungen sowie Informationen über alle geplanten Veranstaltungsformate.

Veranstaltungsberichte

Exkursion nach Brüssel – Reich der EU-Institutionen

Bei einer fünftägigen Exkursion nach Brüssel im Oktober 2018 durften achtundzwanzig Studierende des Fachs Political and Social Studies der Julius-Maximilians-Universität Würzburg die belgische Hauptstadt erkunden. In Zusammenarbeit mit der Europäischen Akademie Bayern und dem...

Exkursion ins Deutsch-Französische Institut in Ludwigsburg

Im Rahmen des Jean-Monnet-Workshops „Der deutsch-französische Motor der Integration“ fand am Donnerstag, den 7. Juni 2018, eine Rechercheexkursion zum Deutsch-Französischen Institut (dfi) nach Ludwigsburg statt. Unter der Leitung der wissenschaftlichen Mitarbeiter Timo Lowinger und...

Die Europäische Union – Vorreiterin in Sachen Klimapolitik?

Ein Abend über internationale Klimapolitik, die Aufgaben und Chancen der Europäischen Union, die Rolle Deutschlands, und was der Brexit und der Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen bedeuten. Unter dem Titel „Paris-Abkommen, Trump und...

Jean-Monnet-Konferenz und Kick-off Meeting am 27./28.11.2017

Am 27. und 28. November nahmen Prof. Dr. Gisela Müller-Brandeck-Bocquet und Manuel Pietzko, M.A. an der „Jean Monnet Biennial Conference 2017“ in Brüssel teil. Die zwei Tage hatten zum einen das Ziel, für neue...

Sicherheitspolitisches Forum am Wittelsbacherplatz am 16.11.2017

Das Sicherheitspolitische Forum am Wittelsbacherplatz widmete sich am 16. November 2017 dem Thema „Europas sicherheits- und verteidigungspolitische Verantwortung – Herausforderungen und Potenziale“. Unter Moderation von Brigadegeneral a.D. Ernst Otto Berk diskutierten Flottillenadmiral Jürgen Ehle,...

Veranstaltungsformate